chris klipfel ue40In Großenhain (Sachsen) fand der Finallauf zur Internationalen Deutschen Meisterschaft im Supermoto statt. Hier konnte Chris Klipfel aus Endingen mit seiner KTM einen schönen Erfolg für sich verbuchen. Er konnte Vizemeister in der Klasse Ü 40 werden. Im ersten Lauf belegte er einen guten dritten Platz. Im zweiten Lauf lag er bis zur letzten Runde an zweiter Position, doch er stürzte leider am Ausgang des Offroad-Teils, rappelte sich wieder auf und konnte trotzdem noch Vierter werden. In der Gesamtwertung erreichte er einen guten zweiten Rang. In der gleichen Klasse konnte Ingo Ruh aus Neuenburg mit seiner Husquarna 450 Elfter im ersten Lauf und Neunter im zweiten Lauf werden. Das gute Abschneiden der Südbadener ergänzte noch Jörg Knodel (Hertingen/KTM) mit einem15. Platz.

In der Klasse C 2 belegte Johannes Sitterle aus Bad Krozingen-Tunsel mit seiner KTM 380 2-Takt einen guten zwölften Platz im ersten Lauf.

Bei den Amateuren war viel Pech im Spiel. Loris Diekau war im Training gestürzt und zog sich einen Bänderriss im Köchel zu, so daß er zu den Rennen nicht mehr antreten konnte. Fabian Gerbig (Hertingen/Honda) konnte einen guten 12. Rang erreichen.

Text + Bild: Gerhard Schmid

 

 

 

 

 

 

 

Enduro Status

 

Nächste Training Sommerzeit 11-17 Uhr

19.6.2021

gelb = Training geplant

grün = Training findet statt

rot = Training abgesagt

Status vom 6.6.2021

Zum Training gilt Anmeldepflicht immer mit Name, Anschrift, Tel.-Nr. und Ankunftszeit bis spätestens Donnerstag 18 Uhr in der jeweiligen Trainingswoche an info@fmcfreiburg.de 

Am 12.6.2021 findet kein Training statt!

Die Enduro Kinder-Schnupperkurse können leider noch nicht stattfinden!


Events

SYC 21

EW S 21

6 MT 21

SK R 21

JC G 21 b

O Y A 21 b

 

Motorsport Infos

ADAC MSP 17

vorstart 17

Sponsoren